Vlies

Das Auge trinkt mit
Bei Cocktails spielen Barkeeper gerne mit Farbeffekten
Cocktails

Tequila Sunrise erinnert an die aufgehende Sonne, Blue Curacao verfärbt sich mit Orangensaft grün und ein Schuss Wasser macht aus Anisschnaps eine milchige Flüssigkeit: Wenn es um Cocktails und Spirituosen geht, spielen Farbeffekte eine wichtige Rolle. Dabei gilt: Je kräftiger und ausgefallener die Farben, desto wahrscheinlicher stammen diese aus dem Labor. Eindeutig ist die Sache bei blauen Getränken: Da es keine natürliche Zutat gibt, die Spirituosen kräftig blau färbt, müssen die Hersteller von blauen Curacaos zu künstlichen Farbstoffen greifen.

Quelle: www.farbimpuls.de

 

 

Referenzen Innenanstriche




Hochwertige Malerarbeiten einer Villa in Nymphenburg

1910 von Bernhard Borst erbaut
Privatbauherr, Nymphenburg

Malerarbeiten einer Villa in München

Das Gebäude wurde 1910 von Bernhard Borst,
dem Begründer der Borstei,
als repräsentatives Wohnhaus errichtet.

Weiterlesen ...
 

Referenzen Fassadenanstriche




Algenresistenter Fassadenanstrich

Fassadenanstrich Ina-Seidel-Bogen
Swiss Life AG

algenresistent fassadenanstrich malerwerkstaette muenchen ina seidl bogen

Maler befreiten die Fassade von Algen,
strichen sie mit Silikonharzfassadenanstrich
sowie die Metallbalkone in Metallic-Farbtönen.

Weiterlesen ...
Malerwerkstatte Schlueter Innungsfachbetrieb Ausbildungsbetrieb
Aktuelle Seite: Home Das Auge trinkt mit - Farbeffekte bei Cocktails