Projekt

Aktuelle Seite: Home Projekte Innenanstriche Mit Betonoptik Elektronik in den Raum integrieren

Malerwerkstätte Schlüter | unsere Referenzen | Innenanstriche

Sichtbeton im Wohnraum

Elektronik in den Raum integrieren

Maler Schlüter zeigt, wie sich Elektronik dank Sichtbeton-Optik in eine stimmige Wohnsituation einbettet, ohne ihn zu dominieren. Denn schlimmstenfalls wirken Fernseher oder Stereoanlage wie fremde Klötze, die sich mit ihren unansehnlichen Kabeln ungebremst ausbreiten.

betonoptik-wand-016-beton-hifi-concept-living-kalkwand-betonlook-elektronik-unterhaltungselektronik-wohnraum-integrieren

Fernseher oder Stereoanlage mögen uns noch so viel Freude bereiten, sie in unseren Wohnraum zu integrieren ist gar nicht so leicht. Schlimmstensfalls wirken sie wie fremde Klötze, die sich mit ihren unansehnlichen Kabeln auch noch in den Rest des Zimmers ausbreiten. Dass das auch anders geht, zeigt Maler Schlüter zusammen mit dem Geschäft readon bg Hifi Concept Living am Pariser Platz: Hier wird Unterhaltungselektronik in eine stimmige Wohnsituation eingebettet. 

Die technischen Geräte, die auf unser Malerteam warteten, das waren die Sonos Playbar (links) und ein Samsung SUHD-TV (rechts). 

betonoptik-wand-016-beton-hifi-concept-living-sonos-kalkwand-betonlook-elektronik-unterhaltungselektronik-wohnraum-integrierenbetonoptik-wand-016-beton-hifi-concept-living-samsung-kalkwand-betonlook-elektronik-unterhaltungselektronik-wohnraum-integrieren

Wir sollten die Wand gestalten, vor denen die Geräte dann stehen würden. Geschäftsführer Christian Heisig war es dabei wichtig, dass diese Geräte den zu schaffenden Wohnraum nicht dominierten. 

Unsere Lösung: Wandgestaltung in Beton-Look Sichtbeton-Optik

Mit einer speziellen Technik verwandelten wir die Wand aus Trockenbau scheinbar in Beton. Was dafür spricht? Für Herrn Heisig war das"ganz klar die Individualität – keine Oberfläche oder Gesamtoptik gleicht der anderen – dies ist natürlich reizvoll. Die Optik sieht perfekt und real aus – es ist aber eine Umsetzung welche auch im Nachgang zurückgesetzt werden kann und somit die maximale Flexibilität bietet. Dies hat uns überzeugt." 

betonoptik-wand-016-beton-hifi-concept-living-kalkwand-betonlook-elektronik-einbetten-unterhaltungselektronik-wohnraum-integrieren

Abgestimmt auf unseren Beton-Look hat Hifi Concept Living das Wohnumfeld der Geräte dann in warme und erdige Farbtöne getaucht. Hier vereinen sich Funktionalität und Design, die Elektronik wird perfekt in das Wohnkonzept integriert. 

Was uns an diesem Projekt besonders gefallen hat

Betrachten, nachdenken, Ideen wälzen und entwickeln - über einen solchen Auftrag, der auch unsere Kreativität verlangt, freuen wir Maler uns immer. Umso mehr, weil wir die hier umgesetzte readon bg Wand 016 Concrete by Schlüter selbst entwickelt haben. Um den Kalk richtig zu verstehen, der die Oberflächenstrukturen schafft, haben wir bereits viel Zeit im Keller zugebracht, haben Musterplatten angefertigt und mit dem Material gekämpft. Kann es so aussehen, sich so verhalten, wie wir uns das vorstellen? Auch diese Wand bei Hifi Concept Living beweist: Ja, es kann. 

Das sagt unser Kunde

Wichtiger als unsere Freude an einem Auftrag ist natürlich die Begeisterung des Kunden. In den Worten von Herrn Heisig: "Dank der perfekten Beratung von Herrn Schmid haben wir eine aufregende und individuelle Wand konstruiert. Drei Wörter beschreiben die Malerwerkstätte Schlüter: persönlich, professionell und überzeugend." 

imagesBeratung
imagesUntergrundvorbereitung, anbringen & einputzen eines unsichtbaren Mediakanales
imagesBetonlook - Betonoptik Putz Wand Concrete 016 by Schlüter

Über HiFi Concept Living

logo-heisig


HiFi Concept LIVING – Ihr Ansprechpartner für Bang & Olufsen, LOEWE, SPECTRAL, BeoPlay, Samsung, Sonos... Bild und Ton sind von zentraler Bedeutung in unserem Heim. Deshalb meinen wir, dass die Qualität in der wir Bilder und Klänge genießen, ebenso große Aufmerksamkeit verdient, wie die anderen Aspekte Ihrer Einrichtung. readon bg Zur Webseite von HiFi Concept LIVING

Wände in Betonoptik klingen für Sie spannend?

Wetten, dass wir jede Ihrer Fragen klären? Fordern Sie uns heraus :). 

Bilder: Hifi Concept Living & Malerwerkstätte Schlüter

 

Referenzen Innenanstriche




Zentral, günstig und schick

Lackierarbeiten Hotel: Motel One
Bauherr: Motel One

motel one lackierarbeiten malerarbeiten muenchen hotel

Malerarbeiten der Malerwerkstätte Schlüter im
Motel One, Orleanstraße in München: Türen,
Geländer, Zargen, Wände und Böden.

Weiterlesen ...
 

Referenzen Fassadenanstriche




Farbgestaltung: Farbig, nicht bunt!

Neubau trifft Flair
Privater Auftraggeber, Lohwiesenweg München

Fassadenanstrich Muenchen fassade farbgestaltung

Farbig, nicht bunt war das Motto: Die
Farbgestaltung beim Fassadenanstrich
erfolgte in Absprache mit Bauherr und Architekt.

Weiterlesen ...
Malerwerkstatte Schlueter Innungsfachbetrieb Ausbildungsbetrieb
Aktuelle Seite: Home Projekte Innenanstriche Mit Betonoptik Elektronik in den Raum integrieren