Innenanstrich

Aktuelle Seite: Home Untermenü Recht Neues Bauvertragsrecht Januar 2018

Bau- und Mietrecht

Bauverträge jetzt im BGB umfassend geregelt

Neues Bauvertragsrecht ab Januar 2018

Für Bauverträge, die nach dem 1.1.2018 geschlossen werden, gelten neue Regelungen des BGB, die den Verbraucher besser stellen sollen. Sie bestimmen u.a., wann eine geänderte Leistung - Stichwort Nachträge - auszuführen ist und welche Vergütung der Auftragnehmer hierfür erhält. Auch die meisten Verträge über Malerarbeiten fallen darunter. Die Änderungen in Kürze:

  • Das Vorgehen bei nachträglichen Änderungen am Auftragsumfang werden nun klar geregelt - anders als bisher
  • Der Besteller hat ein Anordnungsrecht, wenn sich die Vertragsparteien nicht innerhalb von 30 Tagen einvernehmlich über die Änderungen geeinigt haben
  • die Regelungen zur Abnahme wurden ergänzt
  • die Kündigung aus wichtigem Grund ist nun normiert

Details zu den Änderungen finden Sie zum Beispiel readon bg hier übersichtlich erklärt.

 

Referenzen Innenanstriche




Geht es hochwertiger?

Villa Bogenhausen
Privatbauherr Architekturbüro Fuge & Lippmann

Villa in München, Malerarbeiten

All unser Können war hier gefordert.
Untergründe auf höchstes Niveau vollflächig
spachteln, Anstriche in reinstem weiß. 

Weiterlesen ...
 

Referenzen Fassadenanstriche




Neue Kraft für alte Fassade

Eleganz durch Farbe
Acomhotel München Haar, privater Bauherr

neu acomhotel klein muenchen haar fassade referenzen renovierung malerbetrieb

Wie unser Fassadenanstrich die Ausstrahlung
des Acom-Hotels
in München
positiv verändert hat.

Weiterlesen ...
Malerwerkstatte Schlueter Innungsfachbetrieb Ausbildungsbetrieb
Aktuelle Seite: Home Untermenü Recht Neues Bauvertragsrecht Januar 2018